Geschweißtes Edelstahlrohr
  1. Heim » unsere Produkte » Geschweißtes Edelstahlrohr
Geschweißtes Edelstahlrohr

Geschweißtes Edelstahlrohr

Was sind geschweißte Edelstahlrohre? Nach dem Aufwickeln und Formen durch die Einheit und Form werden geschweißte Edelstahlrohre, auch als geschweißte Rohre bezeichnet, häufig in Stahlrohre aus Stahl oder Stahlband eingeschweißt. Dabei handelt es sich um eine Art Hohlstreifenring-Edelstahlplatte, die häufig in Projekten im Zusammenhang mit Rohöl, Chemieanlagen, medizinischer Diagnose und Behandlung, Lebensmittel, Leichtindustrie, Möbelproduktion, Landschaftsbau und anderen Bereichen verwendet wird

Artikel
Geschweißtes Rohr aus Edelstahl
Klasse
304,316,309s, 310s
Wandstärke
0.5 ~ 2.0mm
Außendurchmesser
10–40 mm
Dienstleistungen

Was sind geschweißte Edelstahlrohre? Nach dem Aufwickeln und Formen durch die Einheit und Form werden geschweißte Edelstahlrohre, auch als geschweißte Rohre bekannt, häufig in Stahlrohre aus Stahl oder Stahlband eingeschweißt. Es handelt sich um eine Art Hohlstreifenring Platte aus rostfreiem Stahl das häufig in Projekten eingesetzt wird, die Rohöl, Chemieanlagen, medizinische Diagnose und Behandlung, Lebensmittel, Leichtindustrie, Möbelproduktion, Landschaftsbau und andere Dinge betreffen.

Was sind die verschiedenen Arten von geschweißte Edelstahlrohre?

Es gibt zwei Arten von geschweißten Rohren: spiralgeschweißte Rohre und gerade nahtgeschweißte Rohre.

Je nach Verwendungszweck wird es in allgemein geschweißte Rohre, Wärmetauscherrohre, Kondensatorrohre, verzinkte geschweißte Rohre, sauerstoffblasgeschweißte Rohre, Drahtgehäuse, metrisch geschweißte Rohre, Umlenkrohre, Tiefbrunnenpumpenrohre, Automobilrohre, Transformatorrohre unterteilt. elektrisch geschweißte dünnwandige Rohre, elektrisch geschweißte Spezialrohre und spiralgeschweißte Rohre.

Produktspezifikation und Eigenschaften

Artikel Geschweißtes Edelstahlrohr
Klasse 304,316,309s, 310s
Standard ASTM, DIN, GB oder vom Kunden gewünschte kundenspezifische Größe
Werkstoff C, Fe, Mo, Mn, Si, N usw.
Typ warmgewalzt und kaltgewalzt
Größe Wandstärke 0.5 ~ 2.0mm
Außendurchmesser 10–40 mm
Längenbereich 0.5 ~ 30m

Ökonomie und Ästhetik: Das allgemein geschweißte Stahlrohr weist eine hohe Präzision, eine gleichmäßige Wandstärke und eine hohe Helligkeit sowohl innerhalb als auch außerhalb des Rohrs auf (die Oberflächenhelligkeit des Stahlrohrs wird durch die Oberflächengüte der Stahlplatte bestimmt) und kann beliebig festgelegt werden. Der Prozess des Produkts bestimmt seine Vor- und Nachteile. Dadurch ist es erschwinglich und attraktiv.

Gute Korrosionsbeständigkeit: Es ist sehr stabil und kann selbst bei Beschädigung schnell in einer sauerstoffreichen Atmosphäre repariert werden, um Rost zu verhindern. Dies liegt an dem dünnen Schutzfilm, der seine Oberfläche bedeckt.

Verzerrung: Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse, der Ausrüstung und des Baupersonals vor Ort werden auf Baustellen häufig geschweißte Edelstahlrohre verwendet, ohne dass die Bauvorschriften strikt eingehalten werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Verzerrungsfaktoren an der Verbindung zwischen Rohr und Rohrformstücken zu berücksichtigen.

Wirtschaftlicher Vorteil: Aufgrund der hohen Korrosionsbeständigkeit und mechanischen Eigenschaften wird für den Einsatz nur etwa ein Drittel der Dicke des verzinkten Stahlrohrs benötigt. Dadurch ist das Rohr leichter, einfacher zu handhaben, einfacher anzuwenden, kostengünstiger und einfacher zu installieren.

Darüber hinaus gibt es je nach verwendeter Technologie zwei Arten des Schweißens: automatisches Schweißen und manuelles Schweißen. Unterpulverschweißen und Plasmaschweißen werden typischerweise beim automatischen Schweißen eingesetzt, während Argonlichtbogenschweißen typischerweise beim manuellen Schweißen zum Einsatz kommt.

Produktherstellungsprozess

Abwickeln, Reinigungsgeräte, Zuführanweisungen, Formen, Schweißen, inneres Nivellieren von Schweißnähten, äußeres Schleifen von Schweißnähten, Form und Dimensionierung, Feststoffschmelzbehandlung, endgültige Dimensionierung, Richten, Fehlererkennung, Sprühcodierung, Dimensionierung, Schneiden (Aufwickeln), Spleißen usw .

Was ist der Unterschied zwischen nahtlosem und geschweißtem Edelstahlrohr?

Geschweißtes Edelstahlrohr, auch dekoratives Edelstahlrohr genannt, das Rohmaterial ist Stahlband, das Stahlband ist geschweißt und die Innenwand wird geschweißt sein, seine Anwendung ist breit, hauptsächlich Dekoration, Landschaftsbau, Möbelprodukte und andere Bereiche ; Die Oberfläche ist normalerweise matt oder verspiegelt, und auch Galvanisieren, Lackieren, Sprühen und andere Verfahren werden verwendet, um der Oberfläche eine Schicht heller Farbe zu verleihen.

Nahtlose Edelstahlrohre werden üblicherweise als Industrierohre bezeichnet. Für den Kaltwalz- oder Kaltziehprozess ist das Rohmaterial Rundstahl, Rundstahl wird durch die Perforation in einen Rohrrohling umgewandelt, und dann wird der Rohrrohling nacheinander kaltgewalzt oder kaltgezogen; Seine Oberfläche ist normalerweise eine sauerweiße Oberfläche, d. h. eine gebeizte Oberfläche, die Oberflächenanforderungen sind nicht streng, die Wandstärke ist ungleichmäßig, die Helligkeit der Innen- und Außenflächen des Rohrs ist gering, die Kosten für die feste Größe sind hoch und die Innen- und Außenflächen sollten Pockennarben und schwarze Flecken aufweisen, die sich nicht leicht entfernen lassen.

Hinsichtlich der Qualität weisen nahtlose Rohre in der Regel eine höhere Festigkeit auf, da keine Schweißnähte vorhanden sind, wohingegen geschweißte Rohre auch größere Durchmesser mit dünneren Wänden erzeugen können. Obwohl sie möglicherweise nicht so viel Druck aushalten wie nahtlose Rohre, sind geschweißte Rohre in der Regel kostengünstiger als nahtlose Rohre.

Seit den 1930er Jahren wurde die Qualität der Schweißnähte kontinuierlich verbessert, die Vielfalt und Spezifikationen geschweißter Stahlrohre nahmen zu und nahtlose Stahlrohre wurden in immer mehr Bereichen ersetzt, insbesondere bei Rohren für Wärmetauschergeräte, Zierrohre und Medien und Niederdruck-Flüssigkeitsrohre usw. Dies ist auf die rasante Entwicklung der kontinuierlichen Walzproduktion hochwertiger Bänder und die Weiterentwicklung der Schweiß- und Prüftechnologie zurückzuführen.

Insgesamt haben beide Rohrarten Vor- und Nachteile und die Wahl zwischen ihnen hängt häufig von der jeweiligen Anwendung und den Spezifikationen ab. Bei der Wahl zwischen nahtlosen und geschweißten Edelstahlrohren ist es wichtig, Aspekte wie Festigkeit, Preis, Druckfestigkeit und Fertigungsmöglichkeiten zu berücksichtigen.

Wofür werden geschweißte Edelstahlrohre verwendet?

Geschweißte Stahlrohre werden mit einer unkomplizierten Methode hergestellt, die äußerst produktiv ist, mehrere Optionen und Spezifikationen bietet, geringe Investitionen in die Ausrüstung erfordert und ein breites Anwendungsspektrum bietet. Geschweißte Edelstahlrohre werden aufgrund ihrer hervorragenden Leistung häufig in elektrischen Heizungsrohren, Heizkörpern, der Petrochemie und anderen Bereichen eingesetzt. Der Anwendungsbereich variiert je nach Material.

Flüssigkeitstransport bei niedrigem Druck: Aufgrund seiner hohlen Form und seines vergleichsweise geringen Gewichts ist er einfach zu handhaben, zu lagern und zu installieren und wird hauptsächlich zum Transport von Flüssigkeiten mit niedrigem Druck wie Wasser, Öl, Gas, Luft und Dampf verwendet.

Dekoration: Da die oberste Schicht der Schutzfolie so hart ist, weist sie eine bessere Säure- und Alkali-Korrosionsbeständigkeit und gute Oberflächeneigenschaften auf. Daher wird es häufig als dekorative Rohre, Stützrohre und andere Objekte wie Badezimmerrohre, Türgriffe, Geländer, Stühle und Bettgestelle verwendet. Neben anderen Materialien wie Marmor und Glas wird es auch bei der Herstellung von Möbeln verwendet. Hinzu kommt das Biegen zum Formen, was auch die Schweißtechnik stark beansprucht. Nur eine hochwertige Edelstahlrohr kann zur Herstellung von Edelstahlmöbeln mit originellem Design und origineller Form verwendet werden.

Mechanische und strukturelle Komponenten: Aufgrund seiner hohen Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit wird es in vielen Branchen häufig eingesetzt und häufig als mechanische und strukturelle Teile von Maschinen, Fahrzeugen, Fahrrädern und anderen Gegenständen verwendet.

Vorsichtsmaßnahmen beim Schweißen

Die Innenwand des Edelstahlrohres lässt sich häufig nicht beizen und passivieren, was die Korrosionsbeständigkeit der Innenwand des Edelstahlrohres deutlich verringert. Wenn das Edelstahlrohr geschweißt wird, oxidiert und verfärbt sich die Oberfläche der Schweißnaht und der Wärmeeinflusszone leicht und muss gewaschen und passiviert werden, um einen dichten Oxidfilm auf der Oberfläche zu bilden. Es ist erforderlich, den Schweißprozess zu verbessern und Vorkehrungen zu treffen, um eine Oxidation und Verfärbung der Rückseite zu verhindern, da der allgemeine Schweißprozess und die Konstruktionsverfahren es unmöglich machen, die Schweißqualität der hinteren Schweißnaht und der Wärmeeinflusszone sicherzustellen.

Der Schweißstrom sollte nicht zu groß sein, etwa 20 % weniger als bei der Kohlenstoffstahlelektrode, der Lichtbogen sollte nicht zu lang sein, die Schicht wird schnell abgekühlt und die schmale Schweißraupe ist geeignet, um Korrosion zwischen den Augen durch Erhitzen zu verhindern. Beispielsweise sollte die Elektrode bei der Verwendung trocken gehalten werden, um zu verhindern, dass die Elektrodenbeschichtung an Öl und anderem Schmutz festklebt, um eine Erhöhung des Kohlenstoffgehalts der Schweißnaht und eine Beeinträchtigung der Qualität der Schweißverbindung zu vermeiden.

Marktwettbewerb und -aussichten  

Mit der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung in China steigt auch der Edelstahlverbrauch und auch die Nachfrage nach Edelstahlrohren steigt. Die Marktaussichten sind positiv. Mit einem geschätzten jährlichen Verbrauch von 700,000 Tonnen werden sie hauptsächlich in Wärmetauscherrohren, Flüssigkeitsrohren, Druckrohren, Rohren für mechanische Strukturen, städtischen Landschaften und anderen Sektoren eingesetzt. Geschweißte Industrierohre aus Edelstahl erfreuen sich einer relativ hohen Nachfrage und die Herstellungsmethode ist gut etabliert. Insgesamt hat es großes Potenzial.

Die Gnee Steel Group ist ein Supply-Chain-Unternehmen, das die Entwicklung und Herstellung von Platten, Rohren und Profilen mit der Außengestaltung und dem internationalen Verkauf von Kleinwaren kombiniert. Seit der Gründung im Jahr 2008 setzen wir uns dafür ein, die Mission des Unternehmens zu verwirklichen, durch die Bereitstellung außergewöhnlicher, zuverlässiger und hochmoderner Dienstleistungen der wettbewerbsfähigste Supply-Chain-Konzern der Welt zu werden. Nach vielen Jahren harter Arbeit hat sich die Gnee Steel Group zum kompetentesten internationalen Stahllieferkettenunternehmen der Central Plains entwickelt.

 

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.