Nahtloses Rohr aus Edelstahl 310
  1. Heim » unsere Produkte » Nahtloses Rohr aus Edelstahl 310
Nahtloses Rohr aus Edelstahl 310

Nahtloses Rohr aus Edelstahl 310

Die austenitische Edelstahllegierung 310/310S, die einen sehr hohen Nickel- und Chromgehalt aufweist und temperaturbeständig ist, wird häufig bei niedrigen Temperaturen eingesetzt. Es ist äußerst robust und schweißbar. Aufgrund seiner hervorragenden Duktilität eignet sich das Produkt für eine Vielzahl von Anwendungen. Edelstahlrohre der Güteklasse 310 weisen im Vergleich zu anderen Materialklassen eine gute Leistung bei hohen Temperaturen auf und weisen eine geringe Korrosion auf.

Amerikanische Standards
ASTM A312 / A312M
Nationale Standards Chinas
GB / T 14976
Europäische Marktstandards
EN 10216-5
Dienstleistungen

310 Edelstahl-Eigenschaften

Ein langes Stahlband mit Hohlprofilen und ohne Nähte an der Außenseite wird als nahtloses Edelstahlrohr bezeichnet.

Hervorragende Korrosionsbeständigkeit: Die in nahtlosen Rohren aus Edelstahl 310 enthaltenen Molybdän- und Nickelkomponenten sind beständig gegen gängige korrosive Medien wie Schwefelsäure, Salzsäure, Chlorid usw. Sie können auch in sauren und alkalischen Situationen ihre Stabilität aufrechterhalten.

Hervorragende Hochtemperaturfestigkeit: Es funktioniert gut bei niedrigen Temperaturen und weist eine gute Festigkeit, Plastizität, Zähigkeit und Kaltformbarkeit auf.

Gute Mechanik: Kann hohen Druck- und Stoßbelastungen standhalten; gute Festigkeit, Härte, Duktilität und Zähigkeit.

Zahlreiche Anwendungen: Es wird häufig in der petrochemischen Produktion, in Wärmebehandlungsmaschinen, in Ofenkammern, in Hochtemperaturofenrohren und in anderen Branchen eingesetzt.

Produktbeschreibung

Artikel Nahtloser Zapfen aus Edelstahl 310
Außendurchmesser (OD)

 

6 mm - 610 mm
Wandstärke (WT) 0.5 mm - 50 mm
Längenbereich (LR) Feste Längen (z. B. 6 m, 12 m) oder individuelle Längen nach Bedarf

Der Grund für den Kauf nahtloser Rohre aus Edelstahl 310

Der erste Typ ist ein nahtloses Rohr aus Edelstahl 310, das eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweist und der Korrosion durch eine Vielzahl starker Säuren und starker Laugen standhält. Dadurch kann es in Branchen wie der chemischen Industrie sehr lange eingesetzt werden. Die Rohstoffe sind außerdem ungiftig und können in verschiedenen Bereichen sicher verwendet werden. Nahtlose Stahlrohre haben keine Schnittstelle, daher sind sie kleiner als geschweißte Stahlrohre und zuverlässiger und langlebiger, da sie keine Schnittstelle haben, die schwach und anfällig für Undichtigkeiten oder Beschädigungen ist. Drittens können nahtlose Stahlrohre durch den Einsatz ausgefeilter Produktionstechniken mit präziseren Abmessungen und glatteren Oberflächen hergestellt werden. Aufgrund dieser Eigenschaften werden nahtlose Stahlrohre häufig in Anwendungen eingesetzt, die strenge Anforderungen an Abmessungen und Oberflächen stellen, beispielsweise im Maschinenbau. Nicht zuletzt weist es eine hohe Wirtschaftlichkeit auf, da der Marktpreis angemessen ist und die Rohstoffkosten angemessen sind.

Welcher Edelstahl 310 oder 310s ist besser?

Die 310S Edelstahlrohr ist ein austenitisches Chrom-Nickel-Edelstahlrohr mit einem hohen Anteil an Nickel (Ni) und Chrom (Cr). Es weist eine gute Hochtemperaturbeständigkeit, gute Oxidationsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit auf. Schließlich wird Edelstahl 310S aufgrund seiner verbesserten Hochtemperaturleistung und Korrosionsbeständigkeit häufig in Hochtemperaturofenrohren, Wärmebehandlungsmaschinen, Ofenkammern und anderen industriellen Anwendungen verwendet.

Herstellungsprozess

  1. Der erste Schritt bei der Herstellung nahtloser Rohre aus Edelstahl 310 ist die Auswahl hochwertiger Materialien.
  2. Zum Schmelzen der ausgewählten Rohstoffe wird ein Ofen verwendet. Um dies zu erreichen, wird die Zusammensetzung in der Metallschmelze angepasst. Wenn das Metall bereit ist, zu Knüppeln oder Barren geformt zu werden, wird es in Formen gegossen.
  3. Um die Knüppel oder Barren für die Weiterverarbeitung biegsam zu machen, werden sie auf eine bestimmte Temperatur erhitzt. Dieser als Knüppelerwärmung bezeichnete Prozess stellt sicher, dass das Material für den nächsten Prozess vorbereitet wird.
  4. Um eine hohle Mitte zu bilden, wird ein scharfes Instrument verwendet, um den erhitzten Barren zu durchstechen. Durch diesen Vorgang erhält das Rohr seine Grundform. Der Barren wird dann durchstochen, sein Durchmesser verringert sich und seine Höhe vergrößert sich.
  5. Das Rohr durchläuft nach dem Walzen Wärmebehandlungsverfahren wie Glühen oder Normalisieren.
  6. Sobald die Wärmebehandlung abgeschlossen ist, werden am Rohr verschiedene Endbearbeitungsvorgänge durchgeführt. Um die erforderliche Form und die endgültigen Abmessungen zu erhalten, können Techniken wie Richten, Schneiden, Formatieren und Abschrägen erforderlich sein.
  7. Um sicherzustellen, dass das Rohr den Anforderungen und Vorschriften entspricht, werden in jeder Phase des Produktionsprozesses Qualitätsprüfungen durchgeführt.
  8. Nachdem alle Qualitätsprüfungen bestanden wurden, wird das Rohr einer letzten Prüfung unterzogen. Das Rohr wird verpackt, um seine Sicherheit während des Transports zu gewährleisten, nachdem es überprüft wurde, um sicherzustellen, dass es den erforderlichen Standards entspricht.

Was bestimmt die Qualität von 310er Edelstahlrohren?

Die Qualität von 310er Edelstahlrohren wird von mehreren Faktoren beeinflusst.

1. Chemische Zusammensetzung: Die chemische Zusammensetzung der Edelstahlsorte, einschließlich des Vorhandenseins bestimmter Komponenten, bestimmt die Gesamtqualität der Sorte. Bei Rohren aus Edelstahl 310 besteht es aus Eisen, Nickel (ca. 19–22 %) und Chrom (ca. 25–28 %). Diese Teile verleihen ihm eine robuste Hitzebeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit.

2. Das Herstellungsverfahren ist ein entscheidendes Element für die Gesamtqualität und Zuverlässigkeit des Rohrs. Das Herstellungsverfahren sollte Industriestandards entsprechen, um sicherzustellen, dass die Rohre die richtige Größe haben, konsistent und strukturell einwandfrei sind.

3. Festigkeit und Haltbarkeit: Die Festigkeit und Haltbarkeit des 310er Stahlrohrs spielen eine wichtige Rolle bei der Bestimmung seiner Qualität. Es sollte eine hohe Zug- und Streckgrenze aufweisen, um hohen Drücken und Temperaturen standzuhalten, ohne zu brechen oder sich zu verformen.

4 Oberflächenbehandlung: Edelstahlrohre müssen eine gleichmäßig glatte Oberfläche aufweisen. Es sollte frei von Mängeln wie Rissen, Lochfraß oder Rauheit sein, die die Funktionalität oder Ästhetik des Rohrs beeinträchtigen könnten.

5. Zertifizierung und Anforderungen: Edelstahlrohre müssen allen relevanten Industrieanforderungen entsprechen, wie z. B. ASTM A312 oder ASME SA312. Die Zertifizierung durch anerkannte Organisationen wie die American Society of Mechanical Engineers (ASME) oder die International Organization for Standardization (ISO) kann die Glaubwürdigkeit der Rohrqualität weiter steigern.

Markt- und Wettbewerbsbedingungen

Zahlreiche inländische produzierende Unternehmen haben im In- und Ausland aufgrund der steigenden Nachfrage nach Stahl kontinuierlich Marktanteile gewonnen. Darüber hinaus sind sie ins Ausland gereist, um strategische Allianzen mit verschiedenen renommierten globalen Unternehmen zu bilden. Ihre Waren werden in eine Reihe von Ländern und Gebieten verschifft, darunter in die USA, nach Südkorea, Australien, Südafrika und Südostasien.

Edelstahl erfreut sich als Werkstoff derzeit immer größerer Beliebtheit. Hersteller nahtloser Edelstahlrohre florieren sowohl im Inland als auch im Ausland und tragen zum Wachstum der regionalen und globalen Wirtschaft bei.

Wofür wird Schedule 310-Stahl verwendet?

  1. Elektroindustrie: Aufgrund seiner hohen Temperaturbeständigkeit können nahtlose Rohre aus Edelstahl 310 in Hochdruckkesseln und Wärmetauschern sowie zur Entsalzung eingesetzt werden.
  2. Die chemische Industrie: Aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit wird es häufig in Heizöfen, Hochtemperatur-Destillationstürmen und anderen Geräten eingesetzt. Es widersteht starken Säuren, starken Laugen, Salzlösungen usw.
  3. Die Pharma- und Lebensmittelverarbeitung: Branchen haben ein breites Anwendungsspektrum, darunter Lagertanks, pharmazeutische Ausrüstung, Lebensmittel und Milchprodukte und so weiter. Dies liegt daran, dass diese Branchen über starke Sauberkeitseigenschaften und Korrosionsbeständigkeit verfügen.
  4. Zellstoff- und Papierindustrie: Dieses Rohr wird hauptsächlich in Hochtemperatur-Kochgeräten wie Kochtürmen, Flüssigkeitsstapeln, Trockenzylindern usw. verwendet, da es eine perfekte Hochtemperaturbeständigkeit aufweist, die mit diesen Maschinen mithalten und diese betreiben kann.

Die Gnee Steel Group ist ein Supply-Chain-Unternehmen, das die Entwicklung und Herstellung von Platten, Rohren und Profilen mit der Außengestaltung und dem internationalen Verkauf von Kleinwaren kombiniert. Seit der Gründung im Jahr 2008 setzen wir uns dafür ein, die Mission des Unternehmens zu verwirklichen, durch die Bereitstellung außergewöhnlicher, zuverlässiger und hochmoderner Dienstleistungen der wettbewerbsfähigste Supply-Chain-Konzern der Welt zu werden. Nach vielen Jahren harter Arbeit hat sich die Gnee Steel Group zum kompetentesten internationalen Stahllieferkettenunternehmen der Central Plains entwickelt.

 

 

 

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.