Was müssen Sie über 2205-Edelstahlplatten wissen?
  1. Heim » Blog » Was Sie über 2205-Edelstahlplatten wissen müssen?
Was müssen Sie über 2205-Edelstahlplatten wissen?

Was müssen Sie über 2205-Edelstahlplatten wissen?

Die Edelstahlplatte 2205 eignet sich gut für Umgebungen, die Chloride und Schwefelwasserstoff enthalten, und kann bei der Förderung von Öl und Gas aus sauren Quellen, im Schiffbau und bei mit Chloriden verunreinigten Verarbeitungslösungen verwendet werden. Dies ist auf seine einzigartigen Eigenschaften zurückzuführen, darunter hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Spaltkorrosionsbeständigkeit, Lochfraßkorrosionsbeständigkeit, hohe Festigkeit und gute Verarbeitungsleistung. In diesem Blog erfahren Sie mehr über die Duplex-Edelstahlplatte 2205, um sie besser zu verstehen.

2205 Edelstahlplatte zu verkaufen

Die Edelstahlplatte 2205 ist eines der gefragtesten und am weitesten verbreiteten Edelstahlprodukte. Es wurde entwickelt, um häufige Korrosionsprobleme zu bekämpfen Edelstahlplatten der Serie 300.

Was ist Edelstahl 2205?

Die Sorte 2205 ist einer der am häufigsten verwendeten Duplex-Edelstähle. Die Mikrostruktur besteht nämlich aus etwa gleichen Anteilen an Ferrit und austenitischem Edelstahl, daher die Bezeichnung „Duplex“. Diese Struktur verleiht dem Edelstahl 2205 einzigartige Eigenschaften, da er die Vorteile von Austenit und Ferrit besitzt und gleichzeitig deren jeweilige Nachteile vermeidet. Daher weist es eine hohe Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion, Lochfraß und Spaltkorrosion auf. Kurz gesagt: Edelstahl 2205 spielt in der Industrie eine wichtige Rolle.

2205 Chemische Zusammensetzung aus rostfreiem Stahl

Kohlenstoff: ≤0.030

Mangan: ≤2.00

Silizium: ≤1.00

Phosphor: ≤0.030

Schwefel: ≤0.020

Chrom: 22.0-23.0

Nickel: 4.5-6.5

Molybdän: 2.5-3.5 %

Stickstoff: 0.14-0.20

Haupteigenschaften der 2205 SS-Platte

Zu seinen wichtigsten und wichtigsten Eigenschaften gehören:

1. Gesamtkorrosionsbeständigkeit

- Allgemeine Korrosionsbeständigkeit: Aufgrund seines hohen Chrom-, mittleren Molybdän- und geringen Stickstoffgehalts ist die Korrosionsbeständigkeitseigenschaft von 2205 Duplex gering Platte aus rostfreiem Stahl ist in den meisten Umgebungen besser als Edelstahlplatten 316L und 317L.

- Lokalisierte Korrosionsbeständigkeit: Der Gehalt an Chrom, Molybdän und Stickstoff in der Duplex-Edelstahlplatte 2205 sorgt auch für eine starke Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion in stark oxidierenden und sauren Lösungen.

- Spannungskorrosionsbeständigkeit: Die Mikrostruktur der Edelstahlplatte 2205 trägt dazu bei, die Spannungsrisskorrosion von Edelstahl zu verbessern.

- Korrosionsermüdung: Es kombiniert hohe Festigkeit und hohe Korrosionsbeständigkeit, um eine hohe Korrosionsermüdungsfestigkeit zu erreichen. Anwendungen, bei denen Verarbeitungsanlagen sowohl einer aggressiven korrosiven Umgebung als auch zyklischer Belastung ausgesetzt sind, können von der Duplex-Edelstahlplatte 2205 profitieren.

2205-Edelstahlplatten

2. Geringere Wärmeausdehnung und höhere Wärmeleitfähigkeit

Aufgrund seiner einzigartigen Struktur weist es eine geringere Wärmeausdehnung und eine höhere Wärmeleitfähigkeit als austenitische Edelstahlplatten auf.

3. Hitzebeständigkeit

Ähnlich wie andere Duplex-Edelstähle weist die Edelstahlplatte Duplex 2205 eine gute Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen auf. Allerdings ist es anfällig für Versprödung, wenn es Temperaturen über 572 °F (300 °C) ausgesetzt wird, selbst wenn es nur für kurze Zeiträume ausgesetzt ist; Daher wird die Verwendung über 572 °C (300 °F) nicht empfohlen. Bei niedrigen Temperaturen weist es jedoch eine bessere Duktilität auf als die ferritischen und martensitischen Sorten.

4. Hohe Festigkeit

In den meisten Fällen ist die Streckgrenze von 2205-Edelstahlblech etwa doppelt so hoch wie die von standardmäßigem austenitischem Edelstahlblech. Dadurch können Konstrukteure Gewicht einsparen und die Legierung im Vergleich zu 316L oder 317L kostengünstiger machen. Außerdem erschwert die hohe Festigkeit von 2205-Stahl das Biegen und Formen.

5. Magnetisch

Duplex 2205-Edelstahlblech ist außerdem magnetisch, eine Eigenschaft, die zur einfachen Unterscheidung von herkömmlichen austenitischen Edelstahlblechsorten genutzt werden kann.

6. Schweißbarkeit

Duplex-Edelstahlplatten können mit Standardschweißtechniken problemlos und mit hervorragenden Ergebnissen geschweißt werden. Sie lassen sich nicht ganz so leicht schweißen wie die austenitischen Edelstahlplatten, aber die geringe Wärmeausdehnung in Duplex-Qualitäten reduziert Verformungen und Restspannungen nach dem Schweißen.

7. Mechanische Eigenschaft

Zugfestigkeit: 90 KSI min (620 MPa min)

Streckgrenze (0.2 % Offset): 65 KSI min (450 MPa min)

Dehnung: 25% min

Flächenreduzierung: 45 % min

8. Kosteneffiziente Lösung

2205 Duplex-Edelstahlbleche und -platten sind kosteneffektiv, da sie im Vergleich zu anderen Arten von austenitischen SS-Platten eine hohe Festigkeit bei geringerem Gewicht bieten.

2205-Edelstahlbleche

2205 SS-Plattenanwendungsfelder

Nachfolgend sind einige typische Anwendungen von 2205-Edelstahlblechen und -platten aufgeführt:

– In der chemischen Industrie kann es zur Herstellung von Chemikalien, Düngemitteln, Kraftstoffen, Kunststoffen, Druckbehältern, Hochdruckspeichertanks, Hochdruckleitungen, Wärmetauschern usw. verwendet werden.

– In der Pharmaindustrie kann es zur Herstellung von Medikamenten, medizinischen Geräten usw. verwendet werden.

– Im Bereich der Schiffstechnik können damit Schiffe, Offshore-Plattformen, U-Boot-Pipelines, Unterwasser-Hydraulikgeräte usw. hergestellt werden.

– Im Bereich der Öl- und Gasexploration kann es zur Herstellung von Ölquellen, Pipelines, Ventilen, Öl- und Gaspipelines, Rauchgasentschwefelung (REA) usw. verwendet werden.

– Im Baubereich kann es zur Herstellung von Stahlkonstruktionen, Dächern, Mauerwerken, Gebäuden, Säulen, Brücken usw. verwendet werden.

– Im Marine- und Offshore-Bereich kann es in Umgebungen mit hohem Chloridgehalt eingesetzt werden, in denen die Anwendung direkt mit Chlorid in Kontakt kommt. Dazu gehören Schiffspropeller, Ruder, Wellendichtungen, Pumpen, Bolzen und andere Unterwasserausrüstung.

– Im Bereich der Lebensmittelverarbeitung kann es zur Herstellung von Geräten wie Brauereileitungen, Verdampfern, Heißlaugentanks, Pressen, Lebensmittelbehältern usw. verwendet werden.

– Im Bereich der Zellstoff- und Papierherstellung kann es zur Herstellung von Zellstofflaugenerhitzern, Zellstoffkochern, Bleichanlagen, Braunstoffwaschanlagen und Stoffhandhabungssystemen verwendet werden.

– In anderen Bereichen kann es zur Herstellung von Laugentanks, Fässern, Bleichwaschanlagen, Rotoren, Ventilatoren, Schaufeln, Wellen, Laufrädern, Presswalzen, Ladetanks für Schiffe und Lastkraftwagen, Kondensatoren, Filtern, Abscheidern und Abwasserreinigungssystemen verwendet werden.

*Beachten Sie, dass die Duplex-Edelstahlplatte 2205 besonders für Anwendungen im Temperaturbereich von -50 °F/+600 °F geeignet ist. Temperaturen außerhalb dieses Bereichs können in Betracht gezogen werden, erfordern jedoch einige Einschränkungen, insbesondere bei Schweißkonstruktionen.

2205-SS-Plate-Uses

2205 SS-Plattenverarbeitung

Warmumformung

Es wird empfohlen, die Temperatur unter 600 °F zu halten. Bei der Warmumformung sollte das gesamte Werkstück gleichmäßig erhitzt und im Bereich von 1750 bis 2250 °F bearbeitet werden. 2205 Duplex-Edelstahl ist bei diesen Temperaturen recht weich und lässt sich leicht umformen. Bei zu hohen Temperaturen kann es zu Heißrissen kommen. Liegt sie unter dieser Temperatur, bricht der Austenit.

Unterhalb von 1700 °F bilden sich die intermetallischen Phasen aufgrund von Temperatur- und Verformungseffekten schnell. Nach jeder Warmumformung sollte ein vollständiges Lösungsglühen bei mindestens 1900 °F und ein schnelles Abschrecken erfolgen, um das Phasengleichgewicht, die Zähigkeit und die Korrosionsbeständigkeit wiederherzustellen. Stressabbau ist weder erforderlich noch empfehlenswert; Wenn dies jedoch erforderlich ist, sollte das Material einem vollständigen Lösungsglühen bei mindestens 1900 °F unterzogen werden, gefolgt von einer schnellen Abkühlung oder einem Abschrecken mit Wasser.

Kaltumformung

2205-Duplex-Edelstahlplatten können leicht geschnitten und kaltverformt werden. Aufgrund der hohen Festigkeit und schnellen Kaltverfestigung der 2205-Legierung selbst ist jedoch mehr Kaltumformung erforderlich als bei austenitischem Stahl. Aufgrund der hohen Festigkeit muss auch der Rückfederungsfaktor vollständig berücksichtigt werden.

Wärmebehandlung

2205-Duplex-Edelstahlplatten sollten zwischen 1868 und 2012 °F (1020 bis 1100 °C) geglüht werden, gefolgt von einer schnellen Abkühlung, idealerweise durch Abschrecken mit Wasser. Diese Behandlung kann sowohl beim Lösungsglühen als auch beim Spannungsarmglühen angewendet werden. Spannungsabbaubehandlungen, die bei Temperaturen unter 1900 °F durchgeführt werden, neigen dazu, zur Ausfällung unerwünschter metallischer oder nichtmetallischer Phasen zu führen.

Darüber hinaus können Duplex-2205-Edelstahlplatten nicht durch Wärmebehandlung gehärtet werden, sie können jedoch kaltverfestigt werden.

2205-SS-Plattenschneiden

Maschinenbearbeitung

Die Bearbeitbarkeit von Duplex-Edelstahlblech 2205 ist aufgrund seiner hohen Festigkeit gering und seine Schnittgeschwindigkeit ist fast 20 % niedriger als die von austenitischen Edelstahlblechen der Serie 300.

Es sind höhere Schnittkräfte erforderlich und ein schnellerer Werkzeugverschleiß ist typisch. Hier finden Sie einige Richtlinien zur Verbesserung der Bearbeitbarkeit:

– Verwenden Sie leistungsstarke und steife Maschinen mit extrem starker starrer Lagerung der Werkzeuge/Werkstücke.

– Minimieren Sie Vibrationen, indem Sie die Werkzeugverlängerung so kurz wie möglich halten.

– Verwenden Sie einen Spitzenradius am Werkzeug, der nicht länger als nötig ist, für Hartmetalle, die eine scharfe Kante haben und dennoch eine ausreichende Festigkeit bieten.

– Gestalten Sie Bearbeitungssequenzen so, dass immer eine Schnitttiefe unterhalb der kaltverfestigten Schicht gewährleistet ist, die sich aus den vorherigen Durchgängen ergibt.

Schweiß-

Die Schweißbarkeit der Edelstahlplatte 2205 ist gut. Das Schweißen ist nicht schwierig, aber das Schweißverfahren muss entworfen werden. Dadurch kann nach dem Schweißen ein guter Phasengleichgewichtszustand aufrechterhalten und die Ausfällung schädlicher Metallphasen oder Nichtmetallphasen vermieden werden.

2205-Edelstahlspulen auf Lager

Holen Sie sich den neuesten Preis für 2205-Edelstahlplatten von Gnee Steel

At Gnee-StahlWir sind stolz darauf, einer der vertrauenswürdigsten Lieferanten und Exporteure von 31803/2205-Edelstahlplatten in China zu sein. Wir sind ein Unternehmen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung, verfügen über eine eigene Verarbeitungsanlage, produzieren und verkaufen langfristig 2205 Duplex-Edelstahlbleche, 2205 Duplex-Edelstahlplatten, 2205 Duplex-Edelstahlrohre usw 2205 Duplex-Edelstahlspulen. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten erstellt, die sich an internationale Normen und Richtlinien halten. Seien Sie herzlich willkommen, uns zu Ihrem nächsten Stahlpartner zu machen!

Kopfbilder des Autors
Autor: Gnee Steel Gnee Steel ist ein zuverlässiger Hersteller, Lieferant und Exporteur von Edelstahl aus China. Zu den von ihnen hergestellten Produkten gehören: Edelstahlrohre, Edelstahlspulen, Edelstahlplatten, Edelstahlprofile, Edelstahlfolien und Edelstahlarmaturen. Bisher wurden ihre Produkte in über 120 Länder exportiert und über 1000 Projekte bedient, was bei vielen in- und ausländischen Kunden großen Anklang fand.

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.