Was ist eine 430 Edelstahlplatte?
  1. Heim » Blog » Was ist eine 430er Edelstahlplatte?
Was ist eine 430 Edelstahlplatte?

Was ist eine 430 Edelstahlplatte?

Als einer der am häufigsten verwendeten ferritischen Edelstähle findet 430-Edelstahlblech zahlreiche Anwendungen in Innen- und Außenprojekten, bei denen Korrosionsbeständigkeit wichtiger ist als Festigkeit. Es reicht von Automobilverkleidungen und Küchengeräten bis hin zu Ölraffinerie- und Dachdeckerausrüstung. Dies ist auf die gute Korrosionsbeständigkeit in leicht korrosiven Umgebungen und die gute Oxidationsbeständigkeit bei erhöhten Temperaturen zurückzuführen. Außerdem weist es gute Formbarkeits- und Verarbeitungseigenschaften auf, die denen von austenitischem Edelstahl unterlegen sind. Weitere Informationen zu Blechen und Platten aus Edelstahl 430 finden Sie hier.

Was ist eine 430 Edelstahlplatte?

430 Edelstahlplatte ist ein flach geformtes Blech aus 430 Edelstahlspule.

Güteklasse 430 ist ein häufig verwendeter ferritischer, reiner Chrom- und nicht härtbarer Edelstahl, der viel Chrom und kein Nickel enthält. Es kombiniert leichte Korrosionsbeständigkeit mit großer Duktilität und Formbarkeit. Darüber hinaus verfügt es über eine hervorragende Hitze- und Oxidationsbeständigkeit und ist nicht anfällig für Spannungsrisskorrosion. Diese Sorte erhärtet jedoch nicht schnell.

Chemische Formel für 430 Edelstahlplatten

C ≤0.12, Si ≤1.0, Mn ≤1.0, Cr 16.0–18.0, Ni < 0.75, S ≤0.03, P ≤0.04, N ≤0.1, Mo 2.00–3.00 %

430 Edelstahlplatten

Etwas über die Verarbeitung von 430-Edelstahlplatten

Heißes Arbeiten

430 Platte aus rostfreiem Stahl kann im Temperaturbereich von 1500 bis 1900 °F warmumgeformt werden (wie Schmieden). Allerdings ist es anfällig für übermäßiges Kornwachstum, wenn es zu lange hohen Temperaturen ausgesetzt wird, was zu einer „Orangenhaut“-Textur führt und die Duktilität verringert. Daher sollte es schnell an der Luft auf Raumtemperatur abgekühlt werden.

Kaltes Arbeiten

Platten aus rostfreiem Stahl 430 können durch Biegen, Tiefziehen und Streckformen kaltverformt werden, sie härten jedoch nicht so schnell aus wie Edelstahl 301 oder 304.

Wärmebehandlung

Diese Sorte kann nicht durch Wärmebehandlung gehärtet werden.

Das Glühen kann durch Erhitzen auf 815 °C, 30-minütiges Einweichen pro 25 mm Dicke, Abkühlen im Ofen auf 600 °C und anschließendes schnelles Abkühlen an der Luft erfolgen. Langsames Abkühlen von 540–400 °C führt zur Versprödung.

Das unterkritische Glühen sollte auf 760–815 °C erhitzt und dann luftgekühlt oder mit Wasser abgeschreckt werden.

Platten aus Edelstahl 430

Schweiß-

Die Güteklasse 430 weist im Vergleich zu den meisten rostfreien Stählen aufgrund des höheren Kohlenstoffgehalts und des Fehlens stabilisierender Elemente eine schlechte Schweißbarkeit auf, die eine Wärmebehandlung nach dem Schweißen erfordern, um Korrosionsbeständigkeit und Duktilität wiederherzustellen. Hier einige Vorsichtsmaßnahmen:

Bei Schweißarbeiten auf 150–200 °C vorwärmen.

Durch Glühen bei 790–815 °C kann die Versprödung der Wärmeeinflusszone gemildert werden.

Eine Kornverfeinerung findet nicht statt.

Maschinenbearbeitung

Die Edelstahlplatte dieses Typs lässt sich relativ leicht bearbeiten. Und die Bearbeitung kann verbessert werden, wenn die folgenden Regeln beachtet werden:

– Die Schnittkanten müssen scharf gehalten werden, da stumpfe Kanten zu einer übermäßigen Kaltverfestigung führen.

– Die Schnitte sollten leicht, aber tief genug sein, um eine Kaltverfestigung durch Reiben auf der Materialoberfläche zu verhindern.

– Spanbrecher sollten eingesetzt werden, um sicherzustellen, dass die Späne vom Werkstück fern bleiben.

– Die geringe Wärmeleitfähigkeit austenitischer Legierungen führt zu einer Wärmekonzentration an den Schneidkanten. Das bedeutet, dass Kühl- und Schmierstoffe notwendig sind und in großen Mengen eingesetzt werden müssen.

Fabrizieren

Edelstahl 430-Platten können mit Hilfe verschiedener Zuschnitte wie Laserschneiden, Plasmaschneiden, Sägeschneiden, dynamisches Wasserstrahlschneiden, maschinelles Schneiden usw. bearbeitet werden. Anschließend erfolgt das Nivellieren und Polieren. Eine Nivellierung kann durchgeführt werden, um Ausschuss zu reduzieren und Sonderlängen mit verbesserter Qualität und Formabmessungen bereitzustellen.

430 Edelstahlteller auf Lager

Was sind die Eigenschaften von 430-Edelstahlplatten?

Im Endeffekt bringt die Verwendung von 430er-Edelstahlplatten in verschiedenen Branchen viele Vorteile mit sich. Schauen wir sie uns einzeln an.

1. Korrosionsbeständigkeit: Güteklasse 430 ist ein Allzweckstahl mit guter Beständigkeit gegenüber leicht korrosiven Umgebungen, einschließlich Salpetersäure und einigen organischen Säuren. Seine maximale Korrosionsbeständigkeit erreicht es im hochglanzpolierten oder polierten Zustand. Darüber hinaus ist seine Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion nahe an der von Edelstahl 304.

2. Hitzebeständigkeit: Sorte 430 weist eine gute Oxidationsbeständigkeit bei intermittierendem Betrieb bis 870 °C und Dauerbetrieb bis 815 °C auf. Nach längerem Erhitzen auf 400–600 °C kann dieser Typ jedoch bei Raumtemperatur spröde werden. Dieser Effekt kann durch Glühen beseitigt werden.

3. Verarbeitungsleistung: Es verfügt außerdem über eine gute Formbarkeit, sodass es leicht gebogen, gedehnt oder in verschiedene Formen gezogen werden kann, ohne seine strukturelle Integrität zu verlieren. Allerdings ist es schwierig zu schweißen.

4. Mechanisches Eigentum

Zugfestigkeit > 450 MPa
Streckgrenze > 205 MPa
Verlängerung(%) > 22%
Härte HV≤200 HRB≤88
Signaldichte 7.75g / cm3
Schmelzpunkt 1427 ℃

5. Wärmeleitfähigkeit: Es hat eine bessere Wärmeleitfähigkeit und einen kleineren Wärmeausdehnungskoeffizienten als austenitischer Edelstahl. Es ist außerdem beständig gegen thermische Ermüdung.

6. Magnetismus: Edelstahlplatten sind hauptsächlich deshalb magnetisch, weil sie große Mengen Ferrit enthalten. Dies ist eine zusammengesetzte Kristallstruktur aus Ferrit und Eisen. Einige rostfreie Stähle enthalten zwar Ferrit, weisen jedoch keine starke magnetische Anziehungskraft auf.

7. Kostengünstige Lösung: Bleche und Platten aus SS 430 kosten deutlich weniger als die Qualität 304, da sie kein Nickel enthalten. Daher ist Edelstahl 430 eine preiswerte Wahl in leicht korrosiven Umgebungen und erweitert seinen Einsatzbereich in verschiedenen Anwendungen.

430 Edelstahlbleche und -platten

Wofür werden 430-Edelstahlplatten verwendet?

Platten aus Edelstahl 430 sind zu einer Alternative zu Platten aus Edelstahl 304 geworden und bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Vorteile in vielen Branchen. Sie eignen sich am besten für Anwendungen, bei denen Korrosionsbeständigkeit wichtiger ist als Festigkeit, von Geräten zur Lebensmittelverarbeitung über medizinische Geräte bis hin zu Transportprojekten und mehr. Hier sind einige typische Beispiele als Referenz:

Haushaltsgeräte, hitzebeständige Geräte, Sanitärgeräte, Küchengeräte;

Industriedächer, Wandverkleidungen, Fassaden und andere dekorative Architekturkomponenten;

Automobilverkleidungen, Schalldämpfersysteme, Autokarosserien, Ingenieursysteme;

Bänke, Treppen, Bildschirme, Brenner, Zurrdrähte, Dachrinnen, Werbesäulen für den Außenbereich;

Industrieausrüstung wie Lagertanks, Lebensmittelverarbeitungsgeräte, wissenschaftliche Apparate;

Kaminauskleidungen, Spülmaschinenauskleidungen;

Befestigungselemente, Bolzen, Muttern, Scharniere.

430 SS-Plattenverwendungen

Möchten Sie 430-Edelstahlblech und -platten kaufen?

Gnee-Gruppe bietet unseren wertvollen Kunden Teller aus Edelstahl 430 höchster Qualität. Die Rohstoffe werden von zuverlässigen und qualitätsgeprüften Lieferanten eingekauft. Unsere Fabrik ist mit fortschrittlicher Produktionstechnologie ausgestattet und jeder Prozess wird während der Produktion strengen Kontrollen und Tests unterzogen. Darüber hinaus ist unser Team auch in der Lage, Bleche mit höchster Präzision auf Maß zuzuschneiden. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen bei Ihrem 430-Edelstahlblech- und Plattenmetallprojekt helfen können.

Kopfbilder des Autors
Autor: Gnee Steel Gnee Steel ist ein zuverlässiger Hersteller, Lieferant und Exporteur von Edelstahl aus China. Zu den von ihnen hergestellten Produkten gehören: Edelstahlrohre, Edelstahlspulen, Edelstahlplatten, Edelstahlprofile, Edelstahlfolien und Edelstahlarmaturen. Bisher wurden ihre Produkte in über 120 Länder exportiert und über 1000 Projekte bedient, was bei vielen in- und ausländischen Kunden großen Anklang fand.

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.