Was sind die Edelstahlrohre der Qualitäten AP, MP, BA und EP?
  1. Heim » Blog » Was sind die Edelstahlrohre der Qualitäten AP, MP, BA und EP?
Was sind die Edelstahlrohre der Qualitäten AP, MP, BA und EP?

Was sind die Edelstahlrohre der Qualitäten AP, MP, BA und EP?

Faktoren, die die Preise für Edelstahlrohre beeinflussen Marke, Material und Herstellungsprozess sind entscheidend, am wichtigsten ist jedoch die Oberflächenbehandlungstechnik des Stahlrohrs. Die Innen- und Außenflächen des Rohrs werden typischerweise auf vier Arten behandelt: Säurebeizen, Passivierung (AP), mechanisches Polieren (MP), Glanzglühen (BA) und elektrolytisches Polieren (EP), um die Eigenschaften des Rohrmaterials weiter zu verbessern. Testergebnisse und praktische Erfahrungen haben gezeigt, dass die Oberflächenbehandlung die Rauheit des Rohrleitungsmaterials verringert und die Oberflächenadsorption schwächt. Was zeichnet Edelstahlrohre der Qualitäten AP, MP, BP und EP aus?

Was sind AP-Rohre?

Die Hauptquelle der Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl ist das Element Chrom, das in Verbindung mit Sauerstoff eine dicke Schutzschicht auf der Oberfläche bildet. Der Zweck des Beizens besteht darin, diese Reaktion ablaufen zu lassen, bevor sie auftritt. Dadurch wird die Korrosionsbeständigkeit erhöht Edelstahlrohr durch die Reinigung der Rohroberfläche von Öl und anderen produktionsbedingten Verunreinigungen. In der Luft hängende Verunreinigungen können sich leicht an Rohren innerhalb und außerhalb rauerer Oberflächen festsetzen. In Branchen wie der Chemie-, Pharma- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in denen Korrosionsbeständigkeit und Reinheit von entscheidender Bedeutung sind, werden häufig AP-Rohre eingesetzt.

Spezifikation für blankgeglühte Edelstahlrohre für AP-Rohre aus Edelstahl

Nahtlose ferritische und austenitische Kessel-, Überhitzer- und Wärmetauscherrohre aus legiertem Stahl gemäß der Standardspezifikation ASTM A213/A213M-15

Nahtlos und Geschweißte austenitische Edelstahlrohre für den allgemeinen Dienst, ASTM A269/A269M-15 Standardspezifikation

ASTM A789 – 17 Standardspezifikation für nahtlosen und geschweißten ferritischen/austenitischen Edelstahl für den allgemeinen Gebrauch. ASTM A312/A312M-17 Standardspezifikation für Nahtlos, Geschweißtes und stark kaltverformtes austenitisches Edelstahlrohr

Amerikanische Staaten ANSI/ASTM A213/A269/A312/A632

Europa: ISO 1127 und DIN 17458

Was sind MP-Rohre?

Der Spitzname „MP“ steht für mechanisches Polieren. Mit Hilfe einer Polierscheibe oder eines Polierbandes wird die Edelstahlrohroberfläche mithilfe von Schleifmitteln im Poliermittel poliert, wodurch die Edelstahlrohroberfläche einen glatten Poliereffekt erhält. Die Art des Bearbeitungsverfahrens beeinflusst die Helligkeit und das Ergebnis. Darüber hinaus verbessert mechanisches Polieren die Ästhetik, verringert jedoch die Korrosionsbeständigkeit. Dies führt dazu, dass es beim Einsatz unter korrosiven Bedingungen erneut passiviert werden muss und die Oberfläche des Stahlrohrs häufig Poliermaterialrückstände aufweist.

Was sind Rohre der BA-Qualität?

Das Blankglühen wird als BA bezeichnet. Um Fettrückstände im Stahlrohr während des Glühvorgangs zu vermeiden, wurden hohe Temperaturen und Argon als Atmosphäre im Ofen verwendet. Durch die Kombination der Verbrennung von Kohlenstoff und Sauerstoff auf der Oberfläche des Stahlrohrs erzeugen Argon und die Oberfläche des Stahlrohrs zusammen einen hellen Effekt. Dieser Argon-Glüh-, Heiz- und Kühlzyklus erzeugte den gewünschten Glanzeffekt. Mit dieser Aufhellungsmethode kann die Oberfläche des Stahlrohres vollständig sauber und frei von Schadstoffen von außen gehalten werden. Im Vergleich zu mechanischen, chemischen und elektrolytischen Polierverfahren erscheint der Glanz dieser Oberfläche jedoch trübe. Natürlich haben auch die Menge des Argongases und die Menge der Erhitzung Einfluss auf die Wirkung.

In Branchen wie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie und der Sanitärindustrie, in denen Hygiene, Sauberkeit und Ästhetik im Vordergrund stehen, werden häufig Rohre der BA-Qualität eingesetzt. Rohre der Güteklasse BA haben eine helle und glatte Oberfläche, die Korrosion verhindert und sie einfach zu reinigen und ästhetisch ansprechend macht.

Was unterscheidet AP-Rohre von BA-Rohren?

Der Begriff „AP Pipe“ steht für „Annealing Pickling Pipe“. Blankglührohre werden als BA-Rohre bezeichnet.

Der letzte Prozess trennt AP-Rohre/Glühbeizrohre von BA-Rohren/Blankglührohren.

Glühen: Um den schwarzen Oxidbelag auf der Außen- und Innenseite von Edelstahlrohren nach dem Lösungsglühen in Erdgas zu entfernen, muss das Beizen mit Säure gewaschen werden; andernfalls ist die fertige Oberfläche säuerlich weiß.

Das Blankglühen ohne Oxidzunder auf der Oberfläche und die Notwendigkeit eines Beizens ist ein Prozess, der in Stickstoff und Wasserstoff abgeschlossen wird.

Was sind EP-Rohre?

Elektrochemisches Polieren oder EP ist das Verfahren zur Herstellung von EP-Rohren aus BA-Rohren. Die beste Methode zum Aufhellen einer Oberfläche ist das elektrolytische Polieren, bei dem mithilfe einer anodischen Behandlung und elektrochemischen Prinzipien Spannung, Strom, Säurezusammensetzung und Polierzeit so angepasst werden, dass nicht nur der gewünschte helle, glatte und saubere Effekt erzielt wird, sondern auch die Oberfläche vergrößert wird Korrosionsbeständigkeit. Natürlich ist diese Methode sehr teuer und technologisch fortschrittlich. Wenn ein hoher Sauberkeitsstandard, eine glatte Oberflächenbeschaffenheit und Korrosionsbeständigkeit erforderlich sind, werden in Branchen wie der Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung, der Pharma-, Chemie- und Halbleiterfertigung häufig EP-Rohre eingesetzt.

Da durch das elektrolytische Polieren jedoch der ursprüngliche Zustand der Stahlrohroberfläche sichtbar wird, können erhebliche Kratzer, Löcher, Schlacken, Ausfällungen usw. dazu führen, dass die Elektrolyse nicht funktioniert. Das elektrolytische Polieren unterscheidet sich vom chemischen Polieren dadurch, dass es trotz der Durchführung in einer sauren Umgebung zu keiner Korngrenzenkorrosion auf der Oberfläche des Stahlrohrs kommt. Dies kann erreicht werden, indem die Dicke des Chromoxidfilms auf der Oberfläche angepasst wird, um dem Stahlrohr Korrosionsbeständigkeit zu verleihen.

Kopfbilder des Autors
Autor: gneesteel Gnee Steel ist ein professionelles Lieferkettenunternehmen, das sich hauptsächlich mit der Gestaltung und Verarbeitung von Stahlplatten, Coils, Profilen und Außenlandschaften beschäftigt. Nach 15 Jahren Entwicklung hat es sich zu einem führenden internationalen Stahllieferkettenunternehmen in den Central Plains entwickelt.

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.