Alles, was Sie über die Dichte von Edelstahl wissen müssen
  1. Startseite » Blog » Alles, was Sie über die Dichte von Edelstahl wissen müssen
Alles, was Sie über die Dichte von Edelstahl wissen müssen

Alles, was Sie über die Dichte von Edelstahl wissen müssen

Tatsächlich liegt die Dichte einer Edelstahllegierung normalerweise im Bereich von 7,500 kg/m3 bis 8,000 kg/m3, sie kann jedoch je nach Edelstahlsorte leicht variieren. Im Allgemeinen weist Edelstahl mit einem höheren Nickelgehalt eine höhere Dichte auf, während Edelstahl mit einem höheren Chromgehalt eine geringere Dichte aufweist. Auch andere Elemente wie Molybdän und Kupfer können die Dichte von Edelstahl beeinflussen. In diesem Blog untersuchen wir die Dichte von Edelstahl, einschließlich ihrer Berechnungsformel, Faktoren und Auswirkungen auf die Eigenschaften von Edelstahl.

Was ist die Dichte von Edelstahl?

Die Dichte von Edelstahl bezieht sich auf die Messung der Masse pro Volumeneinheit rostfreier Stahl. Es handelt sich um eine entscheidende Eigenschaft, die dabei hilft, die Festigkeit, Haltbarkeit und Eignung des Edelstahls für verschiedene Anwendungen zu bestimmen.

Im Allgemeinen kann die Dichte von Edelstahl zwischen 7.75 und 8.05 Gramm pro Kubikzentimeter (g/cm³) liegen.

Warum müssen Sie die Dichte von Edelstahl kennen?

Erstens beeinflusst die Dichte von Edelstahl seine mechanischen Eigenschaften, einschließlich Festigkeit, Härte, Korrosionsbeständigkeit und Verarbeitungsleistung.

Darüber hinaus können Ingenieure und Designer durch die Kenntnis der Edelstahldichte abschätzen, wie viel Edelstahlmaterial benötigt wird, und das Verhalten von Edelstahlkomponenten unter verschiedenen Belastungen und Bedingungen genau vorhersagen.

Darüber hinaus hat die Dichte von Edelstahl einen großen Einfluss auf seine Anwendungen.

Schließlich ist die Kenntnis der Dichte des Edelstahls auch hilfreich, um die Produktions- und Versandkosten zu bestimmen.

Edelstahl

Wie berechnet man die Dichte von Edelstahl?

Die Dichte von Edelstahl lässt sich berechnen, indem man die Masse des Materials durch sein Volumen dividiert. Die Berechnungsformel lautet:

Dichte = Masse / Volumen

Nehmen wir ein Beispiel, um die Berechnung der Edelstahldichte zu veranschaulichen. Angenommen, wir besitzen einen Edelstahlwürfel mit einem Gewicht von 500 Gramm und einem Volumen von 100 cm³. Mithilfe der oben genannten Formel können wir die Dichte folgendermaßen bestimmen:

Dichte = 500 g / 100 cm³ = 5 g/cm³

Somit beträgt die Dichte dieses speziellen Edelstahlwürfels 5 Gramm pro Kubikzentimeter.

Umrechnung von Edelstahl-Dichteeinheiten

Die Dichte von Edelstahl kann in mehreren Einheiten ausgedrückt werden, einschließlich Gramm pro Kubikzentimeter (g/cm).3), Kilogramm pro Kubikmeter (kg/m3) und Pfund pro Kubikzoll (lbs/in3). Jede Einheit kann in andere Einheiten umgewandelt werden.

Einheitenumrechnung:

1 kg / m3 = 0.001 g / cm3 = 1000 g / m3 = 0.000036127292 Pfund/Zoll3

Edelstahlplatten

Faktoren, die die Dichte von Edelstahl beeinflussen

Die Edelstahldichte ist nicht für alle Edelstahlteile ein konstanter Wert. Mehrere Faktoren beeinflussen die Dichte von Edelstahl, wie zum Beispiel:

1. Edelstahlzusammensetzung

Die Dichte von Edelstahl wird stark von seiner chemischen Zusammensetzung beeinflusst, insbesondere vom Verhältnis von Elementen wie Eisen, Chrom, Nickel und anderen Legierungselementen.

Eisen ist ein entscheidender Faktor für die Dichte von Edelstahl. Legierungselemente wie Chrom, Nickel und Molybdän wirken sich direkt auf die Dichte des Edelstahls aus, wobei höhere Konzentrationen im Allgemeinen zu höheren Dichten führen. Darüber hinaus kann auch das Vorhandensein anderer Elemente wie Kohlenstoff und Stickstoff die Dichte von Edelstahl beeinflussen.

2. Herstellungsprozess

Bei der Herstellung von Edelstahl können sich beispielsweise Änderungen der Ofentemperatur, die Zugabe unterschiedlicher Anteile von Legierungselementen und die Verwendung unterschiedlicher Wärmebehandlungsmethoden auf die Dichte von Edelstahl auswirken.

3. Temperatur und Druck

Auch Variablen wie Temperatur und Druck können die Dichte von Edelstahl beeinflussen.

Wenn die Temperatur steigt, vibrieren die Partikel im Edelstahl und entfernen sich weiter voneinander. Dies führt zu einer verringerten Dichte. Wenn die Temperatur sinkt, werden sie dichter aneinander gepackt, wodurch die Dichte zunimmt.

In ähnlicher Weise werden die Partikel durch die Anwendung von Druck eng zusammengedrückt, wodurch sich die Dichte des Materials erhöht. Durch die Reduzierung des Drucks haben sie Raum, sich auseinanderzubewegen, wodurch die Dichte verringert wird. Es ist wichtig, diese Faktoren bei der Entwicklung und Verwendung von Edelstahl in Anwendungen mit extremen Temperatur- oder Druckbedingungen zu berücksichtigen.

Edelstahlspulen

Wie wirkt sich die Edelstahldichte auf die Eigenschaften von Edelstahl aus?

Die Dichte von Edelstahl kann die physikalischen und mechanischen Eigenschaften von Edelstahl beeinflussen. So wirkt es sich auf einige allgemeine Eigenschaften aus:

1. Zugfestigkeit. Die Zugfestigkeit eines Materials ist seine Fähigkeit, einem Bruch unter Zug- oder Zugkräften zu widerstehen. Je höher die Dichte des Edelstahls ist, desto höher ist seine Zugfestigkeit.

2. Härte. Die Härte von Edelstahl misst den Widerstand des Stahls gegen Verformung. Dichtere Edelstähle sind auch härter, da die Moleküle dicht gepackt sind. Dicht gepackte Moleküle widerstehen einer Verformung.

3. Duktilität. Duktilität oder Elastizität gibt an, wie stark sich Edelstahl unter Belastung verformen kann, ohne zu brechen. Edelstahl mit geringer Dichte weist normalerweise eine bessere Elastizität auf.

4. Korrosionsbeständigkeit. Dichterer Edelstahl ist im Allgemeinen widerstandsfähiger gegen Korrosionsmittel. Weil es eine dicht gepackte Struktur hat, die das Eindringen von Korrosionsmitteln erschwert.

5. Formbarkeit. Die Formbarkeit von Edelstahl zeigt, wie einfach es ist biegen oder stempeln Sie es, um es Ihren Bedürfnissen entsprechend zu formen. Im Allgemeinen ist Edelstahl mit geringerer Dichte besser formbar, da er sich aufgrund seiner weniger dicht gepackten Molekülstruktur leichter biegen lässt.

6. Schweißbarkeit. Edelstahl mit hoher Dichte ist schwieriger zu schweißen, da er aufgrund seiner starken intermolekularen Kräfte eine höhere Temperatur zum Schmelzen erfordert. Rostfreie Stähle mit geringer Dichte lassen sich im Allgemeinen leichter schmelzen und schweißen.

7. Bearbeitbarkeit. Unter maschineller Bearbeitung versteht man die Leichtigkeit von Schneiden, Bohrung, Fräsen oder Ausführen anderer Maschinenfunktionen auf Edelstahl. Da dichterer Edelstahl härter und verformungsbeständiger ist, lässt er sich schlechter bearbeiten.

8. Nachhaltigkeit. Im Allgemeinen ist dichterer Edelstahl langlebig und langlebig, sodass Sie nicht zu viel produzieren müssen. Dieser Faktor erhöht seine Nachhaltigkeit.

Edelstahlrohre

FAQs zur Edelstahldichte

1. Beeinflusst die Dichte von Edelstahl seine magnetischen Eigenschaften?

Ja, die magnetischen Eigenschaften von Edelstahl hängen von seiner Dichte ab. Dichterer Edelstahl hat eine höhere magnetische Permeabilität, also wie stark man ein Material magnetisieren kann.

2. Kann die Dichte von Edelstahl nach der Produktion verändert werden?

Nein, Sie können die Edelstahldichte nach der Herstellung nicht ändern. Dies liegt daran, dass die Dichte mit der chemischen Zusammensetzung von Edelstahl zusammenhängt und es unmöglich ist, die chemische Zusammensetzung nach der Herstellung zu ändern. Allerdings kann eine steigende oder sinkende Temperatur die Dichte leicht beeinflussen.

3. Ist eine höhere Dichte für Edelstahl immer besser?

Die Dichte von Edelstahl hängt von seinen Anwendungen ab. Für einige Anwendungen, beispielsweise im Automobilbereich, bevorzugen Sie Edelstahl mit höherer Dichte. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Beispielsweise benötigt die Luft- und Raumfahrtindustrie leichteren Edelstahl, damit sich Flugzeuge leicht bewegen können.

Verschiedene Arten von Edelstahl und ihre Dichten

Es gibt verschiedene Arten von Edelstahl, jede mit ihrer einzigartigen Zusammensetzung und Dichte. Schauen wir uns die wichtigsten Edelstahltypen und ihre Dichten an.

1. Austenitischer Edelstahl. Dies ist die gebräuchlichste Edelstahlsorte, die sich durch Nichtmagnetismus und hohe Korrosionsbeständigkeit auszeichnet. Es hat einen hohen Nickelgehalt und da Nickel ein dichtes Metall ist, weist austenitischer Edelstahl mit 7.9 g/cm³ die höchste Edelstahldichte auf.

2. Ferritischer Edelstahl. Es handelt sich um eine magnetische und kostengünstige Legierung mit niedrigem Kohlenstoffgehalt. Es enthält keine sehr dichten Materialien und hat eine Dichte von 7.7 g/cm³.

3. Martensitischer Edelstahl. Dieser Typ hat einen höheren Kohlenstoffgehalt, was ihn hart, steif und spröde macht. Seine Dichte beträgt 7.7 g/cm³.

4. Duplex-Edelstahl. Es handelt sich um eine Mischung aus austenitischem und ferritischem Edelstahl. Damit liegt seine Dichte mit 7.8 g/cm³ im Mittelfeld beider Typen.

Nationale Markennummer (GB) Edelstahlsorte Edelstahldichte
Austenitischem Edelstahl
12Cr17Mn6Ni5N 201 7.93
12Cr18Mn9Ni5N 202 7.93
12Cr17Ni7 301 7.93
022Cr17Ni7 301L 7.93
022Cr17Ni7N 301LN 7.93
12Cr18Ni9 302 7.93
12Cr18Ni9Si3 302 Mrd 7.93
Y12Cr18Ni9 303 7.98
Y12Cr18Ni9Se 303 Se 7.93
06Cr19Ni10 304 7.93
022Cr19Ni10 304L 7.90
07Cr19Ni10 304H 7.90
06Cr19Ni10N 304N 7.93
022Cr19Ni10N 304LN 7.93
10Cr18Ni12 305 7.93
06Cr20Ni11 308 8.00
16Cr23Ni13 309 7.98
06Cr23Ni13 309S 7.98
20Cr25Ni20 310 7.98
06Cr25Ni20 310S 7.98
022Cr25Ni22Mo2N 310 Mio. LN 8.02
06Cr17Ni12Mo2 316 8.00
022Cr17Ni12Mo2 316L 8.00
06Cr17Ni12Mo2Ti 316Ti 7.90
06Cr17Ni12Mo2N 316N 8.00
022Cr17Ni12Mo2N 316LN 8.04
015Cr21Ni26Mo5Cu2 904L 8.00
06Cr19Ni13Mo3 317 8.00
022Cr19Ni13Mo3 317L 7.98
022Cr19Ni16Mo5N 317LMN 8.00
06Cr18Ni11Ti 321 8.03
12Cr16Ni35 330 8.00
06Cr18Ni11Nb 347 8.03
Duplex-Edelstahl
022Cr19Ni5Mo3Si2N S31500 7.70
022Cr22Ni5Mo3N S31803 7.80
022Cr23Ni4MoCuN 2304 7.80
022Cr25Ni6Mo2N S31200 7.80
022Cr25Ni7Mo3-WCuN S31260 7.80
03Cr25Ni6Mo3Cu2N 225 7.80
022Cr25Ni7Mo4N 2507 7.80
Ferritischer Edelstahl
06Cr13Al 405 7.75
06Cr11Ti SUH409 7.75
022Cr11Ti SUH409L 7.75
022Cr12 SUS410L 7.75
10Cr15 429 7.70
10Cr17 SUS430 7.70
Y10Cr17 430F 7.78
022Cr18Ti 439 7.70
10Cr17Mo 434 7.70
10Cr17MoNb 436 7.70
019Cr18MoTi SUS436L 7.70
019Cr19Mo2NbTi 444 7.75
008Cr27Mo XM-27 7.67
008Cr30Mo2 SUS447J1 7.64
Martensitischer Edelstahl
12Cr12 403 7.80
06Cr13 410S 7.75
12Cr13 410 7.70
04Cr13Ni5Mo S41500 7.79
Y12Cr13 416 7.78
20Cr13 SUS420J1 7.75
30Cr13 SUS420J2 7.76
Y30Cr13 420F 7.78
17Cr16Ni2 431 7.71
68Cr17 440A 7.78
85Cr17 440 Mrd 7.78
108Cr17 440C 7.78
Y108Cr17 440F 7.78
18Cr12MoVNbN SUH600 7.75
22Cr12NiWMoV SUH616 7.78
40Cr10Si2Mo SUH3 7.62
80Cr20Si2Ni SUH4 7.60
Ausscheidungsgehärteter Edelstahl
04Cr13Ni8Mo2Al XM-13 7.76
022Cr12Ni9Cu2NbTi XM-16 7.7
05Cr15Ni5Cu4Nb XM-12 7.78
05Cr17Ni4Cu4Nb 630 7.78
07Cr17Ni7Al 631 7.93
07Cr15Ni7Mo2Al 632 7.80
06Cr15Ni25Ti2MoAlVB 660 7.94

Zusammenfassung

Kurz gesagt, die Dichte von Edelstahl liegt normalerweise zwischen 7.7 und 8.0 g/cm³. Der spezifische Dichtewert wird jedoch durch einige Faktoren wie Zusammensetzung, Verarbeitungstechniken, Hitze, Druck usw. beeinflusst. Daher ist die Dichte verschiedener Arten von Edelstahlmaterialien unterschiedlich. Die Untersuchung der Dichte von Edelstahl ist für die Gestaltung und Anwendung von Materialien sehr wichtig. Je nach Dichte des Edelstahls können wir geeignete Edelstahlmaterialien auswählen, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Wenn Sie weitere Gespräche wünschen, wenden Sie sich bitte an unser technisches Team: WhatsApp: + 8618437960706.

Kopfbilder des Autors
Autor: Gnee Steel Gnee Steel ist ein zuverlässiger Hersteller, Lieferant und Exporteur von Edelstahl aus China. Zu den von ihnen hergestellten Produkten gehören: Edelstahlrohre, Edelstahlspulen, Edelstahlplatten, Edelstahlprofile, Edelstahlfolien und Edelstahlarmaturen. Bisher wurden ihre Produkte in über 120 Länder exportiert und über 1000 Projekte bedient, was bei vielen in- und ausländischen Kunden großen Anklang fand.

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.