Unterschied zwischen warmgewalzter Edelstahlplatte und kaltgewalzter Edelstahlplatte
  1. Heim » Blog » Unterschied zwischen warmgewalzter Edelstahlplatte und kaltgewalzter Edelstahlplatte
Unterschied zwischen warmgewalzter Edelstahlplatte und kaltgewalzter Edelstahlplatte

Unterschied zwischen warmgewalzter Edelstahlplatte und kaltgewalzter Edelstahlplatte

Sowohl warmgewalzte Edelstahlplatten als auch kaltgewalzte Edelstahlplatten sind die beiden Hauptmaterialien, die in der Stahlindustrie verwendet werden. Aufgrund ihrer hervorragenden Korrosionsbeständigkeit, hohen Festigkeit und guten Verarbeitungsleistung können sie im Baugewerbe, in Automobilen, im Energiebereich und in Haushaltsgeräten eingesetzt werden. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen den beiden. Der bedeutendste Unterschied besteht darin, dass eines durch Warmwalzen hergestellt wird; der andere wird im Kaltwalzverfahren hergestellt. Dies hat wiederum unterschiedliche Auswirkungen auf deren Korrosionsbeständigkeit, Haltbarkeit, Eigenschaften, Verwendung und Preis. Lesen Sie jetzt weiter.

Edelstahlplatte: Warmgewalzt vs. Kaltgewalzt

Warmwalzen und Kaltwalzen sind zwei unterschiedliche Herstellungsverfahren zur Herstellung Edelstahlplatten. Jeder Prozess besitzt seine einzigartigen Eigenschaften und Schlüsselmerkmale, die ihn für verschiedene Anwendungen geeignet machen. Im Vergleich dazu sind hier die wichtigsten Unterschiede zwischen warmgewalzten Edelstahlplatten und kaltgewalzten Edelstahlplatten aufgeführt.

1. Definition

Warmgewalztes Edelstahlblech ist eine Stahlsorte, die dadurch entsteht, dass eine Edelstahlplatte erhöhten Temperaturen ausgesetzt und auf die gewünschte Dicke gewalzt wird.

Kaltgewalzt Platte aus rostfreiem Stahl ist eine Stahlsorte, die dadurch entsteht, dass warmgewalzte Edelstahlplatten zusätzlichen Kaltwalz- und Glühprozessen unterzogen werden.

2. Herstellungsprozess

Der Hauptunterschied zwischen warmgewalztem Edelstahlblech und kaltgewalztem Edelstahlblech liegt im Herstellungsprozess: Ersteres ist Warmwalzen, letzteres Kaltwalzen.

Warmgewalzte Edelstahlplatten werden im Warmwalzverfahren hergestellt. Zur Herstellung wird eine Edelstahlplatte über ihre Rekristallisationstemperatur erhitzt und anschließend auf die gewünschte Dicke gewalzt.

Kaltgewalzte Edelstahlplatten werden im Kaltwalzverfahren hergestellt. Es wird durch die Weiterverarbeitung warmgewalzter Edelstahlplatten durch eine Reihe von Kaltwalz- und Glühschritten bei Raumtemperatur hergestellt.

Warmwalzen vs. Kaltwalzen

3. Optik

Nachdem der Herstellungsprozess abgeschlossen ist, konnten wir zunächst einige Unterschiede im Aussehen feststellen.

HR-Edelstahlplatten besitzen normalerweise eine raue und schuppige Textur mit leicht abgerundeten Kanten. Diese Textur ist eine Folge der hohen Temperatur während des Walzprozesses, die dazu führt, dass der Stahl oxidiert und eine Zunderschicht bildet. Daher sehen warmgewalzte Edelstahlbleche im Vergleich zu kaltgewalzten Platten weniger glatt und poliert aus.

CR-Edelstahlplatten weisen im Vergleich zu warmgewalzten Platten eine glattere und poliertere Textur auf. Durch den Kaltwalzprozess werden Zunder und Verunreinigungen, die auf der Oberfläche warmgewalzter Edelstahlplatten vorhanden sind, effektiv entfernt, was zu einem sauberen und raffinierten Erscheinungsbild führt. Darüber hinaus weist es eine hervorragende Ebenheit und Geradheit auf.

4. Korrosionsbeständigkeit

Wir konnten feststellen, dass warmgewalzte Edelstahlplatten korrosionsbeständiger sind als kaltgewalzte Edelstahlplatten. Die zusätzliche Bearbeitung von kaltgewalztem Edelstahlblech führt zu gewissen Schäden an der Oberfläche des Blechs selbst, wodurch die Leistung zur Verhinderung der Korrosionsbeständigkeit verringert wird.

Unterschied zwischen warmgewalzter Edelstahlplatte und kaltgewalzter Edelstahlplatte

5. Langlebigkeit

Dementsprechend haben warmgewalzte Edelstahlplatten in der Regel eine längere Lebensdauer als kaltgewalzte Edelstahlplatten.

6. Mechanische Eigenschaften

Sie weisen unterschiedliche mechanische Eigenschaften hinsichtlich Härte, Zugfestigkeit und Formbarkeit auf.

Härte: Kaltgewalzte Edelstahlplatten erhöhen ihre Festigkeit und Härte und behalten gleichzeitig ihre Maßhaltigkeit bei, da sie durch die Weiterverarbeitung warmgewalzter Edelstahlplatten in Kaltreduktionswalzwerken hergestellt werden.

Zugfestigkeit: Warmgewalzte Edelstahlplatten haben aufgrund des Warmwalzprozesses eine höhere Zugfestigkeit und Streckgrenze als kaltgewalzte Gegenstücke.

Formbarkeit: Warmgewalzte Edelstahlplatten werden wegen ihrer hervorragenden Formbarkeit hoch geschätzt, sodass sie je nach den Anforderungen verschiedener Anwendungen leicht geformt, geschweißt und gebogen werden können. Kaltgewalzte Bleche sind aufgrund der zusätzlichen Verarbeitungsschritte möglicherweise weniger formbar.

Warmgewalzte Edelstahlplatten

7. Anwendungen

Jeder Typ verfügt aufgrund seiner unterschiedlichen Eigenschaften über einzigartige Anwendungen.

Warmgewalzte Edelstahlplatten werden üblicherweise in Anwendungen eingesetzt, die eine hohe Festigkeit, Haltbarkeit und Eignung für Anwendungen erfordern, die eine robuste Leistung erfordern. Daher werden sie häufig in der Bau-, Automobil-, Fertigungs-, Maschinen- und Energieindustrie eingesetzt.

Kaltgewalzte Edelstahlplatten sind für ihr glattes und poliertes Aussehen bekannt und eignen sich daher für Anwendungen, die ein ästhetisches Erscheinungsbild und Präzisionstechnik erfordern. Sie werden eher in Haushaltsgeräten, Dekorationsartikeln, feinmechanischen Komponenten und Aufzügen eingesetzt.

8. Kosten

Es ist wichtig zu beachten, dass kaltgewalztes Edelstahlblech aufgrund der zusätzlichen Bearbeitung im Allgemeinen teurer ist als sein warmgewalztes Gegenstück.

Warmgewalztes Edelstahlblech ist aufgrund seiner guten Formbarkeit und breiten Verfügbarkeit in verschiedenen Stärken und Größen im Allgemeinen günstiger.

Kaltgewalzte Edelstahlplatten

Zusammenfassung

Kurz gesagt, das Verständnis der Unterschiede zwischen warmgewalzten Edelstahlplatten und kaltgewalzten Edelstahlplatten ist ein sehr wichtiger Schritt für diejenigen, die häufig mit Stahl arbeiten. Dies wird den reibungslosen Ablauf ihrer Ingenieurprojekte im Stahlbereich erheblich erleichtern. Wenn Sie zwischen kaltgewalzten und warmgewalzten Edelstahlplatten wählen, können Sie die oben genannten Details berücksichtigen bzw Kontaktieren Sie unser technisches Team um Hilfe.

Kopfbilder des Autors
Autor: Gnee Steel Gnee Steel ist ein zuverlässiger Hersteller, Lieferant und Exporteur von Edelstahl aus China. Zu den von ihnen hergestellten Produkten gehören: Edelstahlrohre, Edelstahlspulen, Edelstahlplatten, Edelstahlprofile, Edelstahlfolien und Edelstahlarmaturen. Bisher wurden ihre Produkte in über 120 Länder exportiert und über 1000 Projekte bedient, was bei vielen in- und ausländischen Kunden großen Anklang fand.

Gnee-Stahl-Gnee Steel Export Edelstahlunternehmen

  • Unser Kundenservice-Team ist rund um die Uhr für Sie da.
  • Kostenlose Probe, anpassbar, großer Vorrat
  • Was auch immer Sie brauchen, wir sind für Sie da.